Home
Neuheiten
Veranstaltungen
Produkte
Bildschirmlesegeräte
elektronische Lupen
Vorlesegeräte
PC-Arbeitsplatz
Braille Controller
Braille Display
Software
Mobiltelefon
Kontakt
Impressum

08241 / 96 12 69

TwinView

Optelec TwinView – der erste wahre Monitor für sehbehinderte Menschen mit intelligenter Bildschirmteilung

Entdecken Sie die Effizienz mit einem Monitor zu arbeiten, der die Bilder Ihres Optelec Gerätes mit Ihrem Computer kombiniert.

Nutzen Sie die Bildschirmteilung des TwinView – es war noch nie so einfach. Schließen Sie einfach Ihr Optelec Gerät und ihren Computer an den TwinView an und die Bildeinstellungen werden von Ihrer Vergrößerungssoftware übernommen. Über die Knöpfe des TwinView können Sie die Bildschirmteilung nach Ihren Wünschen in Höhe und Ausrichtung anpassen. Weitere Einstellungen mit Zoomtext oder Supernova sind nicht mehr nötig.

Der TwinView hat eine Bildschirmdiagonale von 60 cm (24“) und bietet Ihnen mehr Übersicht und erweiterte Funktionen.    
Auch wenn Sie dicht vor dem Monitor sitzen, ist das Bild des TwinViews gestochen scharf. Damit Sie eine angenehme Haltung einnehmen können, ist der TwinView höhenverstellbar und bietet Ihnen ein hohes Maß an Komfort.

Auf einen Blick:

  • 60 cm (24“) HD-ready LowVision-Monitor für besonders scharfe Bilddarstellung.
  • Freistehend und in der Höhe verstellbar für eine angenehme Leseposition.
  • Mehr Übersicht und Bildschirmteilung.
  • Gut erkennbare Knöpfe .
  • Das TwinView-Menü wird in Großschrift dargestellt und kann somit von sehbehinderten Nutzern leicht bedient werden.
  • Keine zusätzliche Software nötig.
  • Bildschirmteilung von VGA (640 x 480) wird zu Full-HD (1920 x 1080) Auflösung.
  • Die Bildschirmteilung ist automatisch, mit der Vergrößerungssoftware (Zoomtext und Supernova) müssen keine Einstellungen getroffen werden.
  • Bildschirmteilung horizontal oder vertikal.
  • PC-Verbindung per USB für vollautomatische Bildschirmteilung.

 

 

Sentry PC

Die PC-Leselupe mit Bildschirmteilung

 

Sentry-PC ist das Bildschirmlesegerät für den funktionellen und flexiblen Arbeitsplatz für sehbehinderte Menschen. Die offene Bauform benötigt wenig Stellfläche und ist auch an Arbeitsstellen mit Platz- oder Anordnungsproblemen einsetzbar.
Der große Abstand zwischen Kamera und Tischplatte erleichtert das Arbeiten mit dicken und großen Vorlagen wie Ordnern oder Plänen sowie das Schreiben oder das Ausfüllen von Formularen.
Der flache und leichtgängige Kreuztisch erleichtert das Verschieben des Lesegutes!
Sentry-PC bietet die Möglichkeit der Bildschirmteilung mit einem PC. Computer und Kamera können gleichzeitig auf einem Bildschirm angezeigt werden, wobei die Größe und Position des Kamerabildes in weiten Teilen frei bestimmt werden kann.
Weitere Darstellungsarten sind Vollbild PC und Vollbild Lesegerät. Unterstützt werden TFT- und CRT- Computermonitore, auch schon vorhandene Computerbildschirme können genutzt werden.
Der schnelle ständige Autofokus vom Sentry-PC ermöglicht ein fließendes Arbeiten auch bei ungünstigen Lesevorlagen. Hinzu kommt eine hervorragende Tiefenschärfe, so dass auch Arbeitsanordnungen mit schräggestellter Kamera ermöglicht werden.
 

Hilfslinien

Zur besseren Orientierung sind horizontale oder vertikale Hilfslinien einblendbar. Die Drehmöglichkeiten des Kameraarmes und des Kamerakopfes ermöglichen die Wiedergabe von Wandplänen oder Werkstücken und somit auch den Einsatz an Arbeitsplätzen mit besonderen Anforderungen. Darstellung mit Echtfarbenwiedergabe und Umschaltung in s/w- Darstellung mit Kontrastverstärkung und unterschiedlichen Lesefarben sind möglich.

Orientierungshilfe

Ein Lichtzeiger gibt die Position auf der Vorlage an und erleichtert so die Orientierung beim Lesen und Schreiben.
 

Technische Daten Sentry PC

Bildfrequenz: 60 - 85 Hz
Ausgangssignal: VGA (VGA-Monitore und TFT-Bildschirme anschließbar)
Bildteilung mit Computerbild 640 x 480, 800 x 600, 1024 x 768 bei 60 - 85 Hz
Wählbar in drei Modi: PC-Bild, Lesegerät, PC und Lesegerät gemeinsam
Vergrößerung: stufenlos (2 bis 22fach)

Funktionen

•    Echtfarbenwiedergabe
•    s/w-Darstellung mit Kontrastverstärkung
•    verschiedene Lesefarben
•    Negativ- und Positivdarstellung
•    automatische Scharfeinstellung (Autofokus) abschaltbar
•    Lichtzeiger zum Auffinden der Leseposition
•    drehbarer Kameraarm
•    Kamerakopf um zwei Achsen drehbar
•    abnehmbare Nahlinse (Fernsicht möglich)
•    Kameraabstand zur Tischplatte 41 cm
•    Kameraabstand zum Kreuztisch 37,5 cm

 

MagniLink HD

 

Immer mehr sehbehinderte Menschen reisen viel und möchten ihren Computer einschließlich Lesesystem mitnehmen. MagniLink HD ist ein tragbares Lesesystem, das müheloses Lesen sowohl im Nah- wie auch im Distanzbereich bietet. Es wiegt lediglich 1,5 kg. Damit ist es als mobiles Gerät für den Einsatz in der Schule und am Arbeitsplatz bestens geeignet.

Auf die Plätze, fertig, los!
Das Gerät ist in wenigen Sekunden montiert und wird über USB 2.0-Anschlüsse an den Computer angeschlossen. MagniLink HD wird über den Computer mit Strom versorgt, so dass keine externe Stromquelle erforderlich ist.

Mühelose Anwendung
Sämtliche Funktionen werden direkt über die Tastatur des Computers oder mittels Bedienungsbox eingestellt. Das Schalten zwischen Nahbild und Distanzmodus erfolgt mühelos. Der Kamerakopf ist vertikal und horizontal schwenkbar, was eine höhere Flexibilität in der Anwendung gewährleistet. Das Kamerabild kann auf beliebige Größe und Position eingestellt werden. Auch voreingestellte, schaltbare Bildschirmteilungen sind möglich.

Allgemeines
MagniLink HD ist mit einer HD- (High Definition) Kamera ausgerüstet, die hervorragende, gestochen scharfe Bildqualität bietet. Die MagniLink HD gestattet mit seinem Vergrößerungsbereich von 1,5 bis 55fach (auf 38,1 cm / 15 Zoll Monitor) einen vorzüglichen Überblick. Mit diesem Bildüberblick und der einzigartigen Bildqualität ist die MagniLink HD Kamera ideal für Schulen und andere flexible Arbeitsplätze geeignet. Zusätzlich verfügt sie über eine Anschlussmöglichkeit an TVGeräte mit VGA-Eingang und wird somit zu einem individuell einsetzbaren Hilfsmittel.


MagniLink Reading Table ist ein tragbarer A4-Lesetisch. MagniLink Docking Station ist ein hochwertiger, stationärer A3-Lesetisch und bietet alle Vorteile eines stationären Lesesystems. Dieser Lesetisch kann an seinem Standort verbleiben, während nur die Kameraeinheit für die aktuelle Konferenz oder das Kundengespräch von zu Hause mitgenommen zu werden muss.

Optionale Möglichkeiten

Eigenschaften und Vorzüge
Überlegene Bildqualität durch die höchste Bildwiederholfrequenz, die z. Zt. auf dem Markt erhältlich ist und die erreicht wird, wenn das Gerät zusammen mit einem Computer verwendet wird. Das Lesen wird angenehm und mühelos. Modernes Design mit flexiblem Klapparm macht Transport und Platzierung einfach. Die kurze Installationszeit gestattet den schnellen Transport zwischen verschiedenen Einsatz- und Arbeitsorten. Das Gerät stellt sich automatisch auf den voreingestellten Anzeige- und Vergrößerungsmodus ein. Die Software der MagniLink HD wird durch logische Tastaturbefehle (z. B. Taste F5 für Schnappschüsse) gesteuert.

Systemanforderungen
Microsoft Windows XP mit Service Pack 2, Microsoft Windows 7 oder Microsoft Windows Vista, auch für Apple Systeme geeignet.
Wir empfehlen die MagniLink HD mit dem zum Kauf vorgesehenen Computer oder Notebook auf Kompatibilität zu testen.

Technische Angaben (Änderungen vorbehalten)

  • Anschluss: Notebook, Computer, Monitor über VGA oder USB
  • Kamera: HD 1280 x 720p
  • Vergrößerung: 1,5 – 55fach (auf 39,1 cm / 15,4 Zoll Notebookdisplay)
  • Farbmodi: Vollfarbe, 6 verschiedene Lesefarben
  • Bildwiederholfrequenz: 60 Einzelbilder pro Sekunde
  • Kompatibilität: Zoomtext, Lunar, LunarPlus und SuperNova
  • Gewicht: 1,5 kg
Top